That’s me

Wenn mich jemand bitten würde, mich mit zwei Worten zu beschreiben, würde ich ihm wohl antworten: ein sportlicher Nerd. Warum?

Erst im Jahr 2013 habe ich den Laufsport für mich entdeckt und soviel Gefallen daran gefunden, dass ich regelmäßig bei Wettkämpfen anzutreffen bin. Ich esse unheimlich gern und daher mache ich den Kalorien weiterhin mit Inlineskaten, Kraftsport, Klettern, Paddeln und sonstigen Outdooraktivitäten den Garaus. Und wenn es die Zeit zulässt, wird die Welt bereist.

Zum Thema Laufen hat mich Björn von Ideale-Gerade interviewt. Das Interview findet ihr hier.

Seit C64-Zeiten spiele ich gern. Am PC, an der Konsole, unterwegs, mit Freunden auf LAN-Parties. Ich habe mir mein kleines Heimkino aufgebaut und kann dort stundenlang Serien und Filme genießen. Seit 14 Jahren gehe ich regelmäßig zum Fantasy Filmfest und freue mich über Geheimtipps und manchmal auch Gurken. Beim Geocaching und Ingress-Spielen kann ich beide Welten, die digitale und die reale, miteinander verbinden und Orte entdecken, an die ich sonst nie gekommen wäre.

Beruflich

Nach meiner Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondentin für Englisch und Spanisch habe ich im direkten Anschluss daran meine Ausbildung zur Fachinformatikerin-Systemintegration begonnen. Anschließend war ich für zwei Jahre im Vertrieb des Landesbetriebes für Informationstechnik (LIT) beschäftigt.

Während dieser Zeit habe ich ein nebenberufliches Abendstudium der Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule für Wirtschaft und Recht begonnen. Ich wechselte vom Vertrieb in den Einkauf des ehemaligen LIT und heutigen IT-Dienstleistungszentrums Berlin (ITDZ). Seit Juni 2007 bin ich im  ITDZ als Ausschreibungsmanagerin für nationale und EU-weite Ausschreibungsverfahren beschäftigt und vertrete die Fachbereichsleitung. Neben der Arbeit habe ich mein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Marketing sehr erfolgreich abgeschlossen. 2017 konnte ich zudem den Abschluss zum ITIL Expert vollziehen.

Bloggerin

Seit nunmehr sechs Jahren bin ich neben dem Beruf leidenschaftliche Bloggerin. Die Website gibt es sogar schon seit den späten 90er Jahren und so sah sie damals auch aus: bunt, blinkend, schrill. Mein erstes Blog-Thema war die Aufzucht von Chili-Pflanzen, 2013 wechselte das Thema dann zum Laufsport und zu dem, was der Blog heute ist. Die URL EarnYourBacon.com existiert seit September 2015 und erfreut sich mit mindestens wöchentlichen Posts wachsender Beliebheit bei den Lesern. Einen Einblick in meinen Alltag bekommt ihr hier.

 Blog EarnYourBacon title

9 Comments

  • Avatar
    Reply Jürgen Dienstag, der 18. Januar 2011 at 19:03

    Züchtest Du Chinchillas?? Klingt ja interessant. Lg

  • Avatar
    Reply Daniel Mittwoch, der 9. November 2016 at 20:18

    Starker Wertegang, bin beeindruckt.

    • Carola
      Reply Carola Donnerstag, der 10. November 2016 at 05:11

      Danke, lieber Daniel!

  • Avatar
    Reply Daniel Hinrichs Montag, der 10. April 2017 at 15:26

    Hi,
    Mit dem Satz C-64 , LAN-Parties ,Konsolen ,Geocaching hast Du mich schon am Wickel gehabt ! Und jetzt noch die ganze Wander Welt 🙂 ….. sehr sehr interessant , denke ich habe demnächst ordentlich was zu Lesen ! Danke dafür !!

    • Carola
      Reply Carola Freitag, der 14. April 2017 at 12:22

      Freut mich sehr, mein Lieber! Dann wünsche ich dir jetzt mal ganz viel Spaß beim Lesen und Entdecken. Und vielleicht wandern wir ja mal zusammen 🙂

  • Avatar
    Reply heiko balling Montag, der 5. Februar 2018 at 20:21

    hallo Carola
    mein Name ist heiko balling.ich bin nach Christine thürmer und Ursula Erb der dritte deutsche triple crown hiker.ausser den grossen drei bin ich noch ca. ein dutzend andere Wanderungen gelaufen.ich plane auch gerade einen 100km marsch.möglicherweise den „lauf der verrückten“ von Gemünden nach Frankfurt. der Arizona trail steht auch noch auf meiner liste. wenn du mal fragen oder Probleme hast
    kannst du mich gerne kontakten.ich berate häufiger leute für PCT,AT,Jakobsweg o.ä.
    lg aus Würzburg
    psyco heiko

  • Avatar
    Reply Alexander Dienstag, der 16. Juli 2019 at 20:53

    Hallo Carola,
    ich bin Alex, folge dir schon länger auf Twitter und bin nun zufällig über Komoot auf deinen Blog hier gestoßen, alles sehr interessant und cool, was du so treibst, sehr viele Aktivitäten/Gemeinsamkeiten, die ich in meiner Vita auch finde (Geocaching, LAN Partys, FiSi)
    Sag mal bist du eigentlich immer noch im ITDZ? Ist zufälligerweise ein Kunde meiner Firma 😉
    Falls ich mal wieder in Berlin vor Ort bin, können wir uns ja auf einen Kaffee/Tee treffen und ein paar Worte wechseln, würde mich freuen 😉
    Und mach weiter so, echt interessant, wo du dich alles so rumtreibst und was du erlebst!

    • Carola
      Reply Carola Donnerstag, der 25. Juli 2019 at 09:34

      Hi Alex, freut mich, dass du „über mich“ gestolpert bist. Gemeinsame Hobbies bringen ja manchmal die unterschiedlichsten Menschen zusammen. Ja, ich bin tatsächlich immer noch im ITDZ. Wo bist du denn, wenn du schreibst, du kommst nur ab und an mal nach Berlin? Melde dich gern, dann finden wir sicher Zeit für einen Kaffee/Tee. 😉

      • Avatar
        Reply Alexander Dienstag, der 30. Juli 2019 at 21:05

        Hi Carola, oh, das stimmt, Zufälle zeigen doch immer, wie klein die Welt letztlich ist und das Social Media irgendwie doch verbindet 🙂

        Arbeite für einen Dienstleister, der das ITDZ bei Informix Verfahren supportet. Bin aber selbst immer nur ca. 2x 3 Tage / Jahr vor Ort in Berlin im ITDZ in der Zentrale. Vielleicht in den Herbst rein nochmal, wenn der vor Ort Kollege nochmal Urlaub macht. Normal komme ich aus Schwabach bei Nürnberg, bespaße aber idR einen Kunden in Karlsruhe 😉
        Würde mich dann zeitnah bei dir melden.

    Schreibe einen Kommentar zu Jürgen Cancel Reply