• Die Geschichte vom 1. April

    Zwei Wochen auf dem Arizona Trail verliefen mit viel Spaß, Anstrengungen und bombastischen Eindrücken, aber dennoch harmlos. Das sollte sich alles schlagartig ändern. Die ersten Schritte solo. Ich hatte geplant, das regelmäßig verkehrende Shuttle…

    April 8, 2019
  • Arizona Trail – Hoch hinaus

    Zero Day Heute ist Entspannungstag. Außer zum Essen und Vorräte auffüllen wird heute nicht gelaufen und meine Füße dürfen ein wenig heilen. Zum Frühstück geht es in ein süßes Café gleich um die Ecke.…

    April 3, 2019
  • Arizona Trail – Schneefelder, Hitze und Fußtöter

    Niemand hat gesagt, das wird leicht. Und es wäre auch gelogen. Ein gesundes Maß an Planung und gesundem Menschenverstand machen aber doch vieles einfacher. Zwei nette Trail Angel fahren uns zu viert am Montag…

    March 22, 2019
  • Sedona, ich komme!

    Wenn Pläne mal nicht so funktionieren, wie man sich das dachte, hat das nicht immer nur etwas negatives. Noch am Abend als ich realisiere, dass ich meine Caching-Route durch die widrigen Umstände bereits einen…

    March 17, 2019
  • Der Hitchhiker im Schnee

    Tag 2 des Wasserverteilens war schon mal genauso spannend und planändernd wie der erste. Eigentlich sogar noch mehr. Durch die unruhige Nacht befand ich mich um 7:30 Uhr schon wieder auf der Straße nach…

    March 17, 2019
  • Von der Schlammschlacht und dem Bären

    Wer hätte gedacht, dass schon die ersten zwei Tag meiner Wasservorratstour so nervenaufreibend werden würden. Ich nicht. Ich hatte eine ganz romantische Vorstellung davon, geschmeidig mit meinem Allradwagen über die amerikanischen Landstraßen zu cruisen,…

    March 16, 2019
  • Arizona Trail Prequel – Blinddarm mit Zeitmanagement

    “Du bist doch fit und gesund, was soll schon passieren?” sagten sie. “Du tust doch alles für deinen Körper und die Ausdauer” sagten sie. Trotzdem machte ich mir die zwei Jahre lang, die ich…

    March 10, 2019