“Chili-Wächter” und Malibu Sweet Sauce

September 13, 2010

 

Vor allem in den letzten Tagen konnte ich das obige Bild im Garten beobachten : Garfield, der es sich in meinem kleinen Chili-Wald gemütlich macht und meine Chilis bewacht. Allerdings habe ich so meine Bedenken, was die Wachsamkeit angeht… ich schätze, bevor sich da was rührt, sind die Chilis weg 😉

Weiterhin habe ich meine erste eigene Sauce kreiert.

Zutaten für eine 400 ml-Flasche:

  • 1/2 Ananas
  • 1 Mango
  • 50 g brauner Zucker
  • 20g Kokosflocken
  • ein guter Schuss Malibu Coconut Rum
  • 50 ml Apfelessig
  • 1-5 Hot Lemons bzw. Lemon drops (je nach Schärfe)

Die Zutaten habe ich etwa 45 Minuten köcheln lassen. Anschließend pürieren und nochmal etwa 20  Minuten köcheln. Die Flasche habe ich vorher mit kochendem Wasser ausgespült. In die fertige Sauce noch ein paar Kokosflocken und noch einen kleinen Schuss Malibu, dann die heiße Sauce sofort in die Flasche einfüllen und gut verschließen. Schmeckt super-fruchtig!

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply