Mazda-IGA-Lauf

Quelle: runtastic, Open Street Map

Quelle: runtastic, Open Street Map

Teilnahme: 2013

Veranstalter: Berlin läuft

Termin: Mai

Teilnehmerzahl:  Etwa 1.200 Läufer haben laut Angaben des Veranstalters am Premierenlauf in 2013 teilgenommen. Mir kam es weit weniger vor. Die Läufermenge war sehr überschaubar und daher sehr angenehm.

Attraktivität:  Die Gärten der Welt sind schon eine schöne Location zum Durchlaufen. Leider führt nur einer kleiner Teil der Strecke hierdurch. Läufer hatten an diesem Tag gratis Eintritt, so dass bei besserem Wetter auch noch die Möglichkeit bestanden hätte, sich die Gärten hinterher anzusehen. Die Strecke an sich ist sehr naturnah und durch die Führung am Wuhleteich vorbei mit Flüsschen über Brücken sehr hübsch.

Schwierigkeitsgrad: Kaum bis keine Steigung bis man die 4 km erreicht hat. Dann erwartet einen ein fieser kleiner Anstieg, der hinterher aber wieder abwärts geht. Der Untergrund wechselt zwischen Asphalt, Betonplatten und Sandweg.

Verpflegung:  Ein Verpflegungspunkt befand sich nach 5,3 km, also im Ziel für die 5 km-Läufer bzw. für unterwegs nur für die 10 km-Läufer.

Bewachte Kleiderabgabe: Ja (Zelte sortiert nach Startnummern)

Organisationsbeitrag: ab 7,50 € für 5 Km, ab 10,00 € für 10 Km

Auszeichnung: persönliche Urkunde zum Download und eine schöne Finisher-Medaille

Blogbeiträge: 2013

Medaille Mazda-IGA-Lauf

Medaille 2013

 

No Comments

Leave a Reply