BIG 25

BIG 25 OSM

Quelle: runtastic, Open Street Map

Teilnahme: 2014

Veranstalter: Berlin läuft

Termin: Mai

Teilnehmerzahl: Beim BIG 25 werden inzwischen neben dem Hauptlauf von 25 km auch Wettbewerbe über die Halbmarathondistanz und 10 km angeboten. Ebenso ist eine 5×5 km-Staffel am Start. Die Starts über alle Disziplinen finden gleichzeitig auf dem Olympischen Platz statt. Am Anfang ist es hier und bis zum 4. km noch recht “kuschelig”. Danach trennen sich zum einen die 10-km-Läufer und ab dem 9. km biegen auch die Halbmarathonis ab. Ab dann hat man als Läufer des Hauptlaufs recht viel Platz nach allen Seiten. Insgesamt sind 11.000 Teilnehmer in 2014 an den Start gegangen, davon 3.800 beim Hauptlauf.

Attraktivität: Quasi wie der Berliner Halbmarathon, nur anderesherum gelaufen und mit Hightlight Start und Ziel im Olympiastadion. Eine schöne, sehr lange Sightseeing-Tour zu Fuß. Vom Olympiastadion über die Siegessäule, Brandenburger Tor, Potsdamer Platz, Kurfürstendamm. Ab und an möchte man einfach mal stehen bleiben und schauen.

Schwierigkeitsgrad: bis auf einen kleinen Abschnitt zum Olympiastadion immer asphaltiert. Am Anfang geht es vom Start an erst einmal kontinuierlich bergab. Danach geht es immer mal wieder einige Meter hinauf und hinunter. Vor allem die letzten Kilometer zur Neuen Kantstraße und Olympiastadion hoch verlangen noch einmal die letzten Kräfte ab. Einsatz von Pacemakern für das Erreichen der einschlägigen Zielzeiten.

Verpflegung:  Es wurde ca. alle 5 km ein Verpflegungspunkt mit ausschließlich Wasser angeboten. Im Ziel gab es  Wasser, warmen Tee, alkoholhaltiges Bier und Äpfel. An den Verpflegungspunkten unterwegs wurde kein Obst oder ähnliches angeboten.

Bewachte Kleiderabgabe: Ja (sortiert nach Startnummern)

Auszeichnung: persönliche Urkunde zum Download und eine schöne Finisher-Medaille mit dem Start- und Zielort: Olympiastadion

Blogbeiträge:  2014

BIG 25, 25 km, 2014

BIG 25, 25 km, 2014

No Comments

Leave a Reply