Kleiner Wasserfrosch in der Kräuterschnecke

September 5, 2010

 

Als ich vor zwei Tagen mal wieder einen Kontrollgang um die Kräuterschnecke unternahm und den kleinen Teich unter  die Lupe nahm, da fand ich etwas, womit ich schon gar nicht mehr gerechnet hatte: einen winzig kleinen Frosch! Kaum größer als 2 cm. Also quasi die ideale Froschgröße für meinen Miniteich an der Kräuterschnecke.

Eine kurze Recherche ergab, dass es ein Kleiner Wasserfrosch ist, der anscheinend bereits als gefährdet gilt. Es scheint sich auch noch um einen Jungfrosch zu handeln, da die ausgewachsenen Tiere doch schon bis zu etwa 7 cm groß werden.

Tagsüber setzt sich der Kleine gern auf die weißen Steine des Mini-Flussbettes in der Kräuterschnecke, um ein paar Sonnenstrahlen zu tanken. Oder er versteckt sich am Teichrand im hohen Gras. Also beim nächsten Rasenmähen erstmal Fröschli lokalisieren… wir wollen ja keinen Frosch im Mixer 😉

Ich hoffe, dass er in meinem Teich ein gutes Zuhause gefunden hat und noch ein bisschen wächst. Mückenlarven für einen kugelrunden Froschbauch gibt es zumindest genug.

Steckbrief des Kleinen Wasserfroschs

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply