Erste Chilisorten

July 23, 2010

Als ich im Internet nach Bezugsquellen für Chilisamen gesucht habe, bin ich auf Shops gelandet, die teilweise über 500 verschiedene Sorten im Angebot hatten. Da mich das als blutiger Anfänger schier überfordert hat, habe ich mich für die erste Saison relativ eng an die in der Literatur vorgestellten Sorten gehalten.

Auf dem Zuchtplan für 2010 standen:

  • Abbraccio
  • Cayenne
  • Habanero
  • Habanero Red
  • Jalapeno Conchos
  • NuMex Twilight
  • Turuncu Spiral

Zum Keimen wurde ein Mini-Gewächshaus und eine Heizmatte aus der Terraristik-Abteilung angeschafft, da es mir nicht möglich war, die original Heizmatte zum Gewächshaus zu bekommen. Die Matte für Terrarien erwies aber genauso gute Dienste und war zudem preisgünstiger.

Da ich sie für recht praktisch erachtete, hab ich Torftöpfchen verwendet und jedes mit 4 Samen versehen. Ich habe mich wohl durch die teilweise niedrigen Keimraten aus anderen Erfahrungsberichten verunsichern lassen, so dass ich von jeder Sorte etwa 10-12 Samen eingesetzt habe.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply