Schneider Electric Paris-Marathon

Blogbeiträge

blogbeitrag-parismarathon-breakfast-2016paris-marathon

 

 

 

 

 


Teilnahme

2016

Website

Schneider Electric Marathon de Paris

Termin

Anfang April

Wettbewerbe

Marathon (Startgebühr: Frühanmelder 80 €, später 100 €, inkl. Finisher-Shirt)

Teilnehmerzahl

Mit etwa 55.000 Teilnehmer zählt der Paris-Marathon zu den größten der Welt. Der Start erfolgt daher in Wellen, die bereits um 8 Uhr beginnen. Das große Feld setzt sich allerdings erst gegen 10 Uhr in Bewegung. Stimmung ist hier garantiert.

Attraktivität

Der Paris-Marathon bewirbt sich selbst als der Marathon in der schönsten Stadt der Welt. Wer Paris und Laufen mag, der wird dieses Event lieben. Die Strecke führt – teilweise mehrfach – an den meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei. Der Start auf der Champs-Élisées allein ist schon ein Erlebnis. Richtung Osten gelangt man bis zum Chateau de Vincennes, nach Westen entlang der Seine bis zum Park Bois du Boulogne, einem der größten Stadtparks der Welt. Das Ziel am Fuße des Arc de Triomphe krönt diese wunderbare Stadttour.

Schwierigkeitsgrad

Einfach. Die Wege sind größtenteils breit und asphaltiert, Steigungen sind vorhanden, halten sich aber in Grenzen.

Verpflegung

Wasser wird hier nicht, wie in Deutschland üblich, nur in Bechern gereicht. Nein, jeder Läufer kann sich an jedem der gut verteilten Verpflegungspunkte alle 5 km eine 250 ml-Flasche Wasser mitnehmen und trinken, wann ihm danach ist. Zusätzlich gibt es an der Strecke Isodrinks, Orangen, Bananen, Rosinen und Zuckerwürfel.

Bewachte Kleiderabgabe

 Ja

Besonderheiten

Medical Certificate

Für alle längeren Laufwettkämpfe ist in Frankreich die Vorlage eines sogenannten Medical Certificates notwendig. Dabei weichen die Formulare teilweise von Wettkampf zu Wettkampf ab. Für den Paris Marathon reichte 2016 ein Formular in Englischer Sprache aus. Am besten holt man sich die Unterschrift beim Sportarzt des Vertrauens.

Auszeichnung

Im Vergleich zum Berlin Marathon etwa doppelt so große Finisher-Medaille und kostenloses Finisher-Shirt.

40. Paris Marathon 2016

40. Paris Marathon 2016