Volvo Tierparklauf

Quelle: runtastic, Open Street Map

Quelle: runtastic, Open Street Map

Blogbeiträge


Veranstalter

Berlin läuft

Termin

Anfang September

Wettbewerbe

5 km und 10 km

Teilnahmegebühr

ab 12 € für 5 km, ab 15 € für 10 km

Teilnehmerzahl

Knapp 3.800 Läufer sind an den Tieren des Tierparks in 2013 vorbeigelaufen. Damit die Strecke nicht heillos überfüllt war, gab es je zwei Startzeiten über die 5 km und die 10 km-Distanz. Obwohl die Wege teilweise recht schmal sind war genug Platz für jeden.

Attraktivität

Da der Lauf komplett im Tierpark stattfindet, hat man die Gelegenheit, Tiere im Schnelldurchlauf zu betrachten. Es sei denn, man hat einen kompletten Tunnelblick wie ich. Die Nashörner, die meine Kollegen gesehen haben, habe ich auch beim zweiten Mal daran vorbeilaufen nicht wahrgenommen.

Schön fand ich, dass der Park und selbst die Läuferstrecke nicht für die normalen Besucher gesperrt war. Jeder lief auf seiner Seite und es gab so die gesamte Strecke lang motivierende Zurufe der Tierpark-Besucher.

Die 5 km-Läufer liefen in 2013 eine 2,7 km lange Runde zweimal. Die 10 km gingen am Anfang zusätzlich noch etwas weiter durch den Tierpark. In 2014 liefen die 5 km-Läufer diesmal genau 5 km. Die 10er liefen diese Runde zweimal.

Der Eintritt in den Tierpark war im übrigen in der Startgebühr enthalten.

Schwierigkeitsgrad

Wenig bis keine Steigung, hauptsächlich betonierte Wege. Teilweise schmalere Abschnitte, so dass es in den Kurven etwas enger werden kann.

Verpflegung

Ein Verpflegungspunkt befand sich nach 5 km, also unterwegs nur für die 10 km-Läufer. Im Ziel gab es  Wasser, Saftschorlen und Cola, von der ich dankbar gleich mehrere Becher trank.

Bewachte Kleiderabgabe

Ja (Zelte sortiert nach Startnummern)

Auszeichnung

persönliche Urkunde zum Download und eine schöne Finisher-Medaille 2013 in Bison-Form, 2014 mit Pelikanen

Medaille Tierparklauf 2014

Medaille Tierparklauf 2014

 

medaille-tierparklauf

Medaille 2013


No Comments

Leave a Reply